Sparta macht es beim Liga-Auftakt besser als Rapid

Sparta macht es beim Liga-Auftakt besser als Rapid Foto: © GEPA
 

Während beim SK Rapid nach dem verpatzten Bundesliga-Auftakt gegen Hartberg Wunden lecken angesagt ist, jubelt der Europacup-Gegner der Hütteldorfer, Sparta Prag, über einen gelungenen Start in die Meisterschaft.

Die Tschechen, die Rapid am Mittwoch zum Rückspiel der zweiten Runde der Champions-League-Quali empfangen (20:30 im LIVE-Ticker), siegen am ersten Spieltag der Fortuna Liga mit 3:2 gegen Sigma Olmütz.

Dabei gerät Sparta wie Rapid in Rückstand, Krystof Danek trifft für Sigma (7.). David Moberg Karlsson egalisiert diesen Treffer vom Elferpunkt allerdings rasch (12.).

Nach Seitenwechsel drehen die Prager die Partie durch Tore von Ladislav Krejci (64.), der bereits gegen Rapid anschreiben konnte, sowie ein Eigentor von Roman Hubnik (78.) auf den Kopf. Für Ergebnis-Kosmetik auf Olmützer Seite sorgt Pablo Gonzalez (90.+2).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..