Rapids EL-Gegner Zagreb macht 0:3-Rückstand wett

Rapids EL-Gegner Zagreb macht 0:3-Rückstand wett Foto: © getty
 

Dinamo Zagreb legt im Vorfeld der Europa-League-Partie beim SK Rapid Wien eine mäßige Generalprobe hin. Kroatiens Rekordmeister macht im Spitzenspiel der zwölften Runde in der 1. HNL einen 0:3-Rückstand bei HNK Rijeka wett und erringt ein 3:3.

Der ehemalige Bundesliga-Stürmer Drmic (7., 38.) bringt die Gastgeber mit einem Doppelpack in Front, Velkoski (41.) stellt noch vor der Pause auf 3:0. Dinamo fängt sich nach einer miserablen ersten Hälfte wieder, kommt durch zwei Treffer vom Elfmeterpunkt durch Petkovic (58., 65.) heran. Orsics (74.) Ausgleich wird noch aberkannt, jener von Andric (82.) zählt.

HNK Rijeka bleibt nach der Punkteteilung mit 24 Punkten an der Tabellenspitze, Dinamo Zagreb steht einen Punkt dahinter auf Rang zwei. Rapids kommender Europa-League-Gegner hat allerdings noch ein Spiel in der Hinterhand.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..