Nächstes Champions-League-Tor für Lukas Hinterseer

Nächstes Champions-League-Tor für Lukas Hinterseer Foto: © GEPA
 

Lukas Hinterseer gewinnt auch am zweiten Spieltag der Gruppenphase in der Ost-Zone der asiatischen Champions League. In Gruppe F siegt der Tiroler mit dem amtierenden Champions-League-Sieger Ulsan Hyundai mit 2:0 gegen den thailändischen Meister Pathum United.

Dabei erzielt Hinterseer auch sein zweites Tor im Turnier. Beim Stand von 1:0 lenkt der Tiroler einen Schuss von Lee Chung-Yong mit der Ferse zum 2:0-Endstand ins Tor ab. Der ehemalige österreichische Nationalspieler verlängert seine persönliche Tor-Serie damit auf drei Spiele, vor seinen beiden Toren im Kontinentalbewerb traf Hinterseer beim 2:2-Remis gegen Richard Windbichlers Seongnam FC in der Liga.

Der 30-Jährige hält bei mittlerweile fünf Saisontoren für Ulsan Hyundai. Der Tabellenführer Südkoreas führt auch mit sechs Punkten aus zwei Spielen die Champions-League-Gruppe F an. Am dritten von sechs Spieltagen trifft Ulsan Hyundai auf den philippinischen Vize-Meister Kaya FC.



Hinterseers allererstes Tor für Ulsan:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..