MLS: Ibrahimovic und Rooney treffen doppelt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wichtige Siege für Los Angeles Galaxy und D.C. United in der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS).

Beide Teams kämpfen um den Einzug in die Playoffs, beide setzen auf europäische Top-Torjäger. Für Galaxy trifft beim 3:0-Heimsieg gegen Vancouver der Schwede Zlatan Ibrahimovic doppelt. Das 1:0 (4.) erzielt der 36-Jährige per Elfmeter, beim 2:0 (58.) knallt er den Ball aus 20 Metern unter die Latte.

Beim 5:0 von D.C. United gegen Montreal trifft der Brite Wayne Rooney (48., 82.) doppelt.

Der 32-jährige Engländer aus Liverpool hält nach 15 Partien in Übersee bei sieben Toren, Ibrahimovic verbucht in seinen 24 Spielen für Los Angeles bereits 20 Treffer.

Textquelle: © LAOLA1.at

Der Kroate Slaven Bilic wird Trainer in Saudi-Arabien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare