Dritter Holzhauser-Doppelpack bei verrücktem Sieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Raphael Holzhauser feiert mit seinem Klub Beerschot einen verrückten 6:3-Sieg gegen St.Truiden. Der 27-Jährige steht dabei einmal mehr im Fokus: Er erzielt seinen bereits dritten Doppelpack (2., 25.) in der belgischen Liga und führt nun die Torschützenliste mit sieben Toren an. Insgesamt hält er bei bereits 13 Scorerpunkten in neun Spielen.

Holzhauser rückt in der Anfangsphase so richtig in den Mittelpunkt und bringt sein Team bereits in der zweiten Minute mit 1:0 in Front. Das 2:0 von Tarik Tissoudali (17.) leitet er mit einer Flanke mustergültig ein.

Treffer Nummer drei (25.) macht Holzhauser wieder selbst, der ÖFB-Debütant verwertet einen Elfmeter souverän. Zweimal hatte er zuvor auch schon gegen Zulte Waregem und KRC Genk getroffen.

Beerschot ist nach neun Spielen mit 18 Punkten Dritter, auf Leader Charleroi, der ein Spiel weniger ausgetragen hat, fehlt nur ein Punkt.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Klarer Bayern-Sieg in Bielefeld - Startelf-Debüt von Gebauer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare