PSG umgarnt Paul Pogba

PSG umgarnt Paul Pogba Foto: © getty
 

Die Zukunft von Paul Pogba ist weiter ungewiss. Der Vertrag des Franzosen bei Manchester United läuft im Sommer 2022 aus, eine Vertragsverlängerung scheint mehr oder weniger ausgeschlossen. Da ist es naheliegend, dass die "Red Devils" versuchen, im Sommer noch Ablösesumme für den 27-Jährigen zu kassieren.

Wie "Foot Mercato" berichtet, hat sich nun ein potenter Interessent gemeldet. Paris Saint Germain soll mit Mino Raiola, dem Manager des 74-fachen Internationalen, bereits in Kontakt getreten sein und den Weltmeister auf seiner Wunschliste ganz weit oben platziert haben.

Pogba ist im Sommer 2016 für über 100 Millionen Euro von Juventus zu Manchester United gewechselt und hat dort seither fast 200 Pflichtspiele bestritten.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..