Trotz Abstieg! Cardiff hält an Coach fest

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit 34 Punkten nach 38 Spieltagen muss Cardiff City nach nur einer Saison in der Premier League wieder den Gang in die Zweitklassigkeit antreten.

Der verpasste Klassenerhalt ist jedoch kein Grund für die Waliser, Trainer Neil Warnock zu entlassen. Der 70-jährige Kult-Coach bleibt auch in der kommenden Saison auf der Betreuerbank und soll den direkten Wiederaufstieg packen.

Warnock ist seit Oktober 2016 Cheftrainer bei Cardiff, 2018 gelang der Aufstieg. In der abgelaufenen Saison fehlten nur zwei Punkte auf das rettende Ufer. Neben den sportlichen Problemen musste Cardiff vor allem mit dem tragischen Flugzeug-Absturz von Stürmer Emiliano Sala kämpfen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Kosten für Polizei-Einsätze? Rapid setzt sich zur Wehr

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare