Southampton-Fans verspotten verstorbenen Sala

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Unfassbare Aktion zweier Southampton-"Fans" während der Partie der "Saints" gegen Cardiff City (Spielbericht).

Zwei Männer werden im St. Mary Stadium dabei gefilmt, wie sie mit Arm-Gesten ein Flugzeug imitieren und dabei höhnisch lachen. Ziel ihres Spotts war der verstorbene Emiliano Sala, der unmittelbar vor seinem Wechsel zu Southampton-Gegner Cardiff bei einem Flugzeugabsturz über den Ärmelkanal verunglückt ist.

Unmittelbar nach Schlusspfiff werden die beiden Männer von der Polizei angehalten, ihre Daten aufgenommen.

Auch die Verantwortlichen von Southampton äußern sich zur Thematik, den beiden Unruhestiftern soll ein Stadion-Verbot auferlegt werden.

"Ein solches Verhalten hat keinen Platz in unserem Spiel und wird im St. Mary's nicht toleriert", heißt es in einem Klub-Statement.

Vor der Partie wurde zu Ehren des Argentiniers eine Trauerminute abgehalten.

Textquelle: © LAOLA1.at

Ralph Hasenhüttl: "So zu verlieren ist brutal"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare