Emotionales Ronaldo-Comeback an "magischen Ort"

Emotionales Ronaldo-Comeback an Foto: © getty
 

Cristiano Ronaldo meldet sich eindrucksvoll im "Theatre of Dreams" zurück!

Die portugiesische Vereinslegende eröffnete den Torreigen beim 4:1-Sieg gegen Newcastle United mit einem Treffer aus kurzer Distanz. Auf den zwischenzeitlichen Ausgleich von Javier Manquillo entfacht Ronaldo per Doppelpack die nächste Eskalationsstufe im Old Trafford.

Schöne Worte zum CR7-Comeback findet vor allem Trainer Ole Gunnar Solskjaer: "Ich bin so glücklich für ihn, für die Mannschaft und für die Fans. Er hat wieder einmal abgeliefert", erklärte der Norweger und wurde nostalgisch: "Es fühlt sich wie in alten Zeiten an. Cristiano ist en spezieller Mensch und ein spezieller Spieler in der Geschichte dieses Klubs. Er liebt diesen Verein, und die Fans lieben ihn."

Kurz nach dem Schlusspfiff richtete der "Player of the Match" über Instagram aus: "Meine Rückkehr nach Old Trafford war nur eine kurze Erinnerung daran, warum dieses Stadion als das Theater der Träume bekannt ist", so der Superstar. "Für mich war es immer ein magischer Ort, an dem man alles erreichen kann, was man sich vornimmt."

Nach zwölfjähriger Abstinenz im United-Trikot brauchte der 36-Jährige kaum Eingewöhnungszeit und plant nun den Gewinn etlicher Trophäen.

"Zusammen mit all meinen Mannschaftskameraden und mit der großartigen Unterstützung, die wir immer von den Tribünen bekommen, sehen wir dem Weg, der vor uns liegt, mit Zuversicht und Optimismus entgegen, dass wir am Ende alle zusammen feiern werden. Ich bin stolz darauf, wieder bei ManUnited zu sein und wieder in der Premier League zu spielen, aber vor allem freue ich mich darauf, dem Team zu helfen! Let's go, Devils!"

VIDEO - Ole Gunnar Solskjaer über Cristiano Ronaldos Debüt als Torschütze:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..