Gladbach? Wolf-Deal steht bevor

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Interesse von Borussia Mönchengladbach an ÖFB-Juwel Hannes Wolf ist schon länger bekannt.

Nun könnte es aber schnell gehen. Laut Informationen der "Salzburger Nachrichten" steht der Wechsel von RB Leipzig zu Wolfs Ex-Trainer bei RB Salzburg, Marco Rose, unmittelbar bevor.

Leipzig soll demnach einer Leihvariante mit anschließender Kaufoption zustimmen, so wie es der Wunsch der Gladbacher war. Zwischen dem Spieler und dem Verein soll bereits eine Einigung stattgefunden haben. Wolfs Vertrag in Leipzig läuft aber generell noch bis 2024.

Nach einem Knöchelbruch hatte der 21-jährige Mittelfeldspieler beim Red-Bull-Klub keinen leichten Stand, nur fünf Kurzeinsätze schauten dabei heraus. Förderer Rose könnte ihn wieder auf Vordermann bringen, schließlich betreute er Wolf schon in Salzburgs U16 und zusammen holte das Duo sechs Titel in fünf Jahren, unter anderem in der Youth League 2017.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

Schalke mit langer Streichliste: Guido Burgstaller kann gehen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare