Wolfsburg: Glasner schnappt sich Ex-LASKler

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Oliver Glasner wird beim VfL Wolfsburg auf ein weiteres bekanntes, brasilianisches Gesicht neben Joao Victor treffen.

Paulo Otavio wechselt von Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt nach Niedersachsen. Das ging zunächst aus der Instagram-Story von Otavios Freundin hervor, in der Fotos von einer Feier für den 24-Jährigen zu sehen sind, auf denen kleine Mehlspeisen mit dem Wolfsburg-Logo zu erkennen sind. Otavio wird bereits seit Wochen mit dem VfL in Verbindung gebracht.

Am Dienstag bestätigen die Wolfsburger den Transfer offiziell.

Otavio machte seine ersten Schritte in Europa 2016 beim LASK, wo er bereits von Glasner in der Ersten Liga gecoacht wurde. Im Sommer 2017 wechselte er um kolportierte 1,35 Millionen Euro nach Ingolstadt.

In Wolfsburg soll er als Backup auf der Linksverteidiger-Position dienen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rafinha wechselt von Bayern nach Rio de Janeiro zu Flamengo

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare