FC Bayern überrascht mit Auswärts-Trikot

Aufmacherbild Foto:
 

Der FC Bayern München präsentiert offiziell das neue Auswärts-Trikot für die Saison 2018/19. Und sorgt mit der Farbwahl für eine Überraschung.

David Alaba und Kollegen werden in der kommenden Saison bei Auswärtsspielen in mintgrün und lila antreten.

Bei den Fans sind die Reaktionen geteilt. Neben positiven Kommentaren ("Mal was anderes") hagelt es auch Kritik. So postet ein Fan auf Facebook: "Ich mein, es gab schon echt hässliche. Das gelbe 93-96, die goldenen um 2004 oder auch das infrared war nicht das schönste. Aber das schlägt dem Fass den Boden aus."

"Jetzt noch Minztee mit Lila Kuh"

Ein anderer meint: "Ob ihr doof seid? Wer kennt sie nicht, unsere Vereinsfarben „Mintgrün-Lila".

Für einen weiteren ist klar, dass er dieses Trikot nicht kaufen wird: "Das ist so potthässlich. Ihr hattet einen Auftrag: Rot und Weiß".

Eine weitere Reaktion auf das Trikot: "Der Kommerz hat seine Grenze überschritten. Nach blauen Hosen jetzt noch Minztee mit Lila Kuh. Wer da noch mitmacht, ist selbst schuld. Denkt mal wieder an eure Fans zur Abwechslung."

"Ich mags irgendwie wie James hier schaut alá "Was für'n Mist habt ihr mir hier denn angezogen?" Mal ehrlich, das Trikot ist wirklich nicht schön bzw nicht mein Fall. Langweiliges Design und farblich total unpassend."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare