Marcel Sabitzer plant "letzten Karriere-Schritt"

Marcel Sabitzer plant Foto: © getty
 

Die Zukunft von Marcel Sabitzer ist weiter offen.

Bei RB Leipzig, wo der 27-Jährige mittlerweile zum Kapitän und absoluten Schlüsselspieler aufgestiegen ist, läuft sein Vertrag mit Sommer 2022 aus. Das Interesse am ÖFB-Legionär ist riesengroß, vor allem Tottenham-Coach Jose Mourinho soll von Sabitzer äußerst begeistert sein.

Da Leipzig den Mittelfeld-Star nur ungern ablösefrei gehen lassen möchte, steht Sabitzer in diesem Sommer vor einer gewichtigen Entscheidung: Vertragsverlängerung oder Wechsel.

"Es spricht nichts dagegen, aber auch nichts dafür. Ich bin relativ neutral eingestellt", will Sabitzer ein klares Bekenntnis zu den "Roten Bullen" nicht über die Lippen kommen.

Verständlich, immerhin steht der 27-Jährige vor einer seiner wichtigsten Karriere-Entscheidungen. "Ich weiß, dass ich in einem Alter bin, wo es möglicherweise der letzte Schritt ist. Deshalb lasse ich es mir gut durch den Kopf gehen", erklärt Sabitzer.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..