Gregoritsch kehrt zu Augsburg zurück

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Zeit von Michael Gregoritsch bei Schalke 04 ist vorüber.

Nachdem der Leihvertrag des ÖFB-Legionärs beim deutschen Bundesligisten am 30. Juni ausgelaufen ist, kehrt der Offensivspieler zum FC Augsburg zurück. Das berichtet die "Kleine Zeitung".

Der Steirer war mit 1. Jänner zu Schalke gewechselt, konnte aber nach dem Treffer beim Debüt nicht mehr überzeugen und hat in der weiteren Saison auch nicht mehr gescort.

Bei Augsburg hat Gregoritsch noch einen Vertrag bis Ende Juni 2022. Wie und ob beim FCA mit Gregoritsch geplant wird, ist offen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Irres AC-Milan-Gerücht um Hartberg-Trainer Markus Schopp

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare