Katastrophen-Start: Schalke verliert erneut

Katastrophen-Start: Schalke verliert erneut Foto: © getty
 

Der FC Schalke 04 kommt auch am dritten Spieltag der Bundesliga nicht auf Touren. Die "Königsblauen" verlieren mit einem 1:2 bei Borussia Mönchengladbach auch ihr drittes Meisterschaftsspiel.

Das Unheil nimmt für die "Knappen" schon früh seinen Lauf: Matthias Ginter kann in Minute drei nach einem Corner relativ unbedrängt einköpfen. Patrick Herrmann verpasst dem Vizemeister der Vorsaison in Minute 76 den quasi Todesstoß.

Breel Embolos Traumkracher kommt erst in Minute 93 und damit zu spät.

Guido Burgstaller spielt bis zur 67. Minute, Alessandro Schöpf kommt nach 25 Minuten zu seinem ersten Liga-Einsatz.

Das punktelose Schalke nimmt damit den vorletzten Tabellenrang ein, Gladbach springt mit 7 Punkten auf Rang 3.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..