Baumgartlinger droht langer Ausfall

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bei Julian Baumgartlinger verhärtet sich der Verdacht auf eine schwere Knieverletzung immer mehr.

Sein Verein Bayer Leverkuksen bestätigt am Sonntag, dass dem ÖFB-Teamkapitän nach seiner Verletzung im Spiel gegen Wolfsburg ein längerer Ausfall droht.

Der Salzburger konsultierte laut Klub-Angaben am Sonntagnachmittag noch die Expertenmeinung eines Münchner Knie-Spezialisten. "Dadurch soll endgültige Klarheit über die Art und Schwere der Verletzung sowie über die anschließend notwendige Behandlung und Rehabilitation geschaffen werden", lässt sein Arbeitgeber verlautbaren.

Baumgartlinger verletzte sich am Samstag beim Heim-0:1 gegen Wolfsburg fünf Minuten nach seiner Einwechslung. Sollte sich der 33-Jährige einen Kreuzbandriss zugezogen haben, würde er die Mitte Juni beginnende EM verpassen.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Matthias Mayer über Kitzbühel: "Kannst Fett'n haben oder Pech"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..