Erste Saisonpleite für FC Bayern

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Bayern kassiert am 3. Spieltag der deutschen Bundesliga die erste Saisonniederlage. Die Münchner verlieren in Hoffenheim 0:2.

Die Gäste beginnen stärker, verschlafen aber in der 27. Minute einen schnell ausgeführten Einwurf der Hausherren in den Strafraum. Uth schließt ins kurze Eck ab. Bayern beschwert sich, weil zeitgleich am anderen Ende des Spielfeldes ein zweiter Ball im Spiel ist.

Nach Zuber-Aufspiel erhöht Uth in der 51. Minute auf 2:0.

Hoffenheim überholt den FCB und ist Zweiter.

Bayern liegt mit sechs Punkten auf Rang fünf.

David Alaba steht wie Stefan Posch auf der anderen Seite nicht im Kader. Florian Grillitsch sitzt auf der Ersatzbank.


Textquelle: © LAOLA1.at

Arsenal schießt sich mit 3:0-Sieg aus der Krise

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare