Hinteregger-Kopftor bei Augsburg-Sieg

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Aufsteiger Fortuna Düsseldorf muss sich am 1. Spieltag der deutschen Bundesliga daheim dem FC Augsburg mit 1:2 geschlagen geben.

Dabei gehen die Hausherren durch Raman (39.) noch vor der Pause in Führung. Augsburg schlägt aber zurück - in Person von ÖFB-Teamspieler Martin Hinteregger.

Der Verteidiger sorgt mit einem wuchtigen Kopfball für den zwischenzeitlichen Ausgleich (57.). In der 76. Minute ist es Andre Hahn, der ebenfalls mit einem Kopfball die Partie zugunsten der Gäste dreht.

In der Schlussphase drückt Düsseldorf vergeblich auf den Ausgleich und reklamiert zwei Mal Elfmeter. Nach einem vermeintlichen Handspiel von Max und wenige Minuten später, nachdem Duksch Hinteregger aus kurzer Distanz anschießt. Die Pfeife des Referees bleibt jedoch still.

Es ist der erste Auftaktsieg des FC Augsburg in der Bundesliga-Geschichte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Valentino-Lazaro-Assist bei Hertha-Sieg gegen Nürnberg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare