3. Testspiel-Pleite für Bayern gegen Napoli

3. Testspiel-Pleite für Bayern gegen Napoli Foto: © getty
 

Wieder kein Erfolgserlebnis für den FC Bayern München!

Das Team von Neo-Coach Julian Nagelsmann kann auch das vierte Testspiel nicht gewinnen und geht zum dritten Mal als Verlierer vom Platz. Gegen den SSC Napoli setzt es in der Allianz Arena eine 0:3 (0:3)-Pleite.

Vor 10.000 genehmigten Zuschauern fällt die Entscheidung bei der Rückkehr der meisten EM-Teilnehmer spät. Victor Osimhen (69./71.) erzielt einen Doppelpack für die Italiener, Zinedine Machach (86.) stellt den Endstand her, wobei Nagelsmann schon vor den Toren heftig durchrotierte.

Schon zur Halbzeit verließen Spieler wie Lewandowski, Goretzka oder Upamecano den Platz, in der 63. Minute auch noch Choupo Moting und Sane. Trotzdem ist der unter Druck stehende neue Coach des deutschen Rekordmeisters nicht begeistert. "Das fühlt sich nicht gut an", stellte Nagelsmann klar, ohne Angst vor dem Saisonstart zu haben. Seiner Meinung nach hätte man in der ersten Hälfte in Bestbesetzung gesehen, dass das Team funktioniere. Zudem meint er: "Was soll ich hier nach einem Vorbereitungsspiel den Zampano machen?"

Schon zuvor musste sich der FC Bayern in der Vorbereitung dem 1. FC Köln (2:3) und Gladbach (0:2) geschlagen geben, gegen Ajax Amsterdam erreichte der FCB ein 2:2.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..