Glawogger in Deutschland beim SSV Ulm ein Thema?

Glawogger in Deutschland beim SSV Ulm ein Thema?
 

Ein weiterer österreichischer Trainer könnte in Deutschland landen.

In der deutschen Regionalliga Südwest ist der Traditionsverein SSV Ulm auf Trainersuche. Die "Südwest Presse" bringt beim Drittligisten mit Dominik Glawogger einen alten Bekannten ins Spiel.

Der 31-jährige Grazer, der die A-Lizenz besitzt und zuletzt in Portugal die U23 des Erstligisten Vitoria Guimaraes betreute, sammelte bereits als U19-Coach bei Holstein Kiel Erfahrungen in Deutschland und verdiente sich einen guten Ruf. Davor war er in der 2. österreichischen Liga beim FAC sowohl als Interimstrainer sowie auch als Geschäftsführer am Werk.

Im Zeitungsbericht wird Glawogger als "unbekannter Name in der Region" beschreiben, allerdings auch "als unbeschriebenes Blatt mit sicherlich reichlich Ambitionen". Zudem wurde der österreichische Jungtrainer schon mehrmals auf der Tribüne in Ulm erspäht.

Die Konkurrenz um den Posten ist allerdings groß. So werden auch Ex-KSC-Trainer Alois Schwartz, Rainer Scharinger, Christian Gmünder, Timo Wenzel, Ramon Gehrmann und Robert Lechleitner als mögliche Kandidaten für die Ulmer genannt.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..