Trimmel macht mit Union Berlin Druck

Trimmel macht mit Union Berlin Druck Foto: © getty
 

Christopher Trimmels Appell an seine Mannschaft (LAOLA1 berichtete) dürfte Früchte getragen haben!

Das Team des ÖFB-Legionärs, Union Berlin, gewinnt am 24. Spieltag der 2. deutschen Bundesliga gegen den direkten Konkurrenten Holstein Kiel auswärts mit 2:0 und schiebt sich damit sogar vorrübergehend am HSV und auf Platz zwei in der Tabelle vor.

Das wichtige Führungstor für die Berliner erzielt Toni Kroos' Bruder Felix in der 27. Minute. Kapitän Christopher Trimmel sieht in der 54. Minute Gelb, Robert Zulj wird 15 Minuten vor Schluss eingewechselt. In der Nachspielzeit fixiert der Schwede Sebastian Andersson den Auswärtssieg (90+1.).

Der Sieg der Berliner ist umso wichtiger, hätte Kiel mit einem Sieg doch an Trimmel und Co. vorbeiziehen können. So belohnt sich Union mit Tabellen-Zwischenrang zwei. Bei einem Spiel mehr liegt man nun einen Zähler hinter Köln sowie einen Punkt vor dem HSV.

Das Parallelspiel zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Magdeburg endet durch einen späten Treffer durch Enis Hajri mit 1:0 für die Duisburger, die in der Tabelle zwischenzeitlich auf den Relegationsplatz klettern.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..