Darmstadt wirft Torsten Frings raus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt zieht die Konsequenzen aus dem anhaltenden sportlichen Tiefflug und feuert Coach Torsten Frings.

Die Ex-Werder-Bremen-Legende übernahm vor gut einem Jahr das Ruder bei den "Lilien", konnte aber die Relegation in die zweite Deutsche Liga nicht mehr verhindern.

Die Darmstädter starteten gut in die Mission Wiederaufstieg, strudelten als damaliger Tabellenzweiter aber dann in eine bis heute anhaltende Unserie von elf Spielen ohne Sieg und rutschten mittlerweile auf Rang 16.

>>> Soll dich unser virtueller Experte Toni via Facebook Messenger automatisch auf dem Laufenden halten? <<<

Neben Frings muss auch Co-Trainer Björn Müller gehen.

Wer dem 41-Jährigen nachfolgt, ist noch unklar.

„Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, weil wir Torsten Frings fachlich und menschlich außerordentlich schätzen. Nach intensiver Analyse der aktuellen sportlichen Entwicklung sind wir aber zu der Auffassung gelangt, diesen schmerzhaften Schritt vollziehen zu müssen. Wir danken Torsten und Björn ausdrücklich für ihre geleistete Arbeit. Sie haben in der vergangenen Winterpause die Mannschaft zu einem schwierigen Zeitpunkt übernommen und ihr in der Bundesliga-Rückrunde neues Leben eingehaucht,“ lautet das erste offizielle Statement von Vereinspräsident Rüdiger Fritsch.


Textquelle: © LAOLA1.at

Trainer Peter Bosz vor dem Aus bei Borussia Dortmund

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare