Simon Terodde schießt Köln zum Sieg gegen Aue

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zweiter Sieg im dritten Spiel für den 1. FC Köln!

Die Domstädter feiern in der 2. deutschen Liga gegen Aue einen klaren 3:1-Erfolg. Mann des Spiels auf Seiten der Hausherren ist Stürmer Simon Terodde, der alle drei Treffer (26., 69., 89.) für die Kölner erzielt. Clemens Fandrich kann zwischenzeitlich ausgleichen (29.).

Auf einen sicheren Sieg steuert zunächst Greuther Fürth zu. Mit einem Mann mehr (Drager/Gelb-Rot, 45.+1) führen die Kleeblätter gegen Paderborn durch Treffer von Tobias Mohr (55.) und Daniel Keita-Ruel (84.) mit 2:0, doch Philipp Klement (89.) und Lukas Boeder (90.+1) sichern Paderborn noch sensationell einen Punkt.

Ingolstadt kommt bei Magdeburg nicht über ein 1:1 hinaus. Die Führung durch Dennis Erdmann (29.) kann Sonny Kittel (43.) ausgleichen.


Textquelle: © LAOLA1.at

St.-Pölten-Coach Kühbauer: "Platz 2 steht uns nicht zu"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare