Punkteteilung bei ÖFB-Duell

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am fünften Spieltag der zweiten deutschen Bundesliga trennen sich der 1. FC Nürnberg und der Karlsruher SC 1:1.

Die Gastgeber, bei denen Georg Margreitter durchspielt und Nikola Dovedan in der 59. Minute eingewechselt wird, gehen in der 15. Minute durch Felix Lohkemper in Führung. Den Ausgleich für die Badener erzielt Marvin Wanitzek, der zur Pause Marco Djuricin im KSC-Angriff ersetzt. Christopher Kobald spielt durch, Markus Kuster fungiert als Ersatzkeeper.

In Regensburg gewinnt der heimische Jahn mit 3:0 gegen Eintracht Braunschweig. Verenzi (5., 79.) und Besuschkow (61.) erzielen die Treffer gegen Gäste, die nach 40 Minuten in Unterzahl agieren. Dominik Wydra spielt auf Seiten der Niedersachsen durch.

Regensburg schiebt sich ungeschlagen mit neun Punkten aus fünf Spielen vorübergehend auf Rang drei. Braunschweig ist mit vier Zählern 16. Nürnberg liegt mit sechs Punkten auf Platz sechs, der KSC ist mit vier Punkten 14.

Tabelle >>>

Spielplan >>>

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at

2. Liga: Blau-Weiß Linz fertigt Wacker Innsbruck ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare