KSC verlängert mit Christoph Kobald

KSC verlängert mit Christoph Kobald Foto: © getty
 

Der Karlsruher SC verlängert den ursprünglich zu Saisonende auslaufenden Vertrag von Christoph Kobald vorzeitig um ein Jahr, wie der deutsche Zweitligist am Sonntag mitteilt.

Demnach wird der 23-jährige Innenverteidiger, der im Sommer 2018 den Sprung vom SC Wiener Neustadt zum KSC wagte, auch in der kommenden Saison im Wildpark auflaufen.

Kobald hat sich in der aktuell laufenden Saison zu einem echten Stammspieler entwickelt, kam mit Ausnahme von einer Partie in jedem Pflichtspiel zum Einsatz. "Es passt hier beim KSC alles perfekt für meine persönliche Entwicklung", sagt der ÖFB-Legionär in einer Klubaussendung.

"Zur laufenden Saison hat sich Christoph Kobald seinen Stammplatz in der Innenverteidigung erkämpft, entwickelt sich ständig weiter und zahlt das Vertrauen Woche für Woche verlässlich zurück", begründet Geschäftsführer Oliver Kreuzer die Entscheidung, die Zusammenarbeit mit Kobald zu verlängern.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..