Bochum rückt an den Hamburger SV ran

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Während die Konkurrenz um die Aufstiegsplätze in der 2. deutschen Bundesliga patzt, feiert der VfL Bochum am 15. Spieltag einen 2:0-Auswärtssieg bei Jahn Regensburg und katapuliert sich damit auf Platz zwei, einen Punkt hinter Tabellenführer HSV.

Eingeleitet wird das Führungstor von ÖFB-Legionär Robert Zulj. Der 28-Jährige spielt einen Freistoß schnell ab, überrumpelt damit die Regensburg-Abwehr, Simon Zoller verwertet die clevere Vorlage zum 1:0 (80.). Den Endstand stellt der drei Minuten zuvor eingewechselte Thomas Eisfeld in der fünften Minute der Nachspielzeit her.

Dank eines Remis von Holstein Kiel und einer Niederlage von Greuther Fürth steht Bochum mit 29 Punkten auf Rang zwei. Regensburg hält mit 17 Zählern auf Rang 14.

Erzgebirge Aue kann durch eine 1:2-Niederlage beim SC Paderborn nicht an die Ligaspitze aufschließen. Die Tore erzielen Krüger (6.) bzw. Michel (4.) und Justvan (58.). Die Veilchen rangieren mit 22 Punkten auf Rang sieben, Paderborn holt mit 21 Punkten Platz 10. Philipp Zulechner kommt auf Seiten der Gäste nicht zum Einsatz.

Mathias Honsak wird bei der 1:2-Niederlage seines SV Darmstadt gegen Hannover 96 nach der Pause eingewechselt. Marvin Ducksch schnürt wie schon in der Vorwoche gegen Sandhausen einen Doppelpack für 96 (45., 50.) - Seydel erzielt den Treffer für die Hessen.

Hannover nimmt damit in der Tabelle Rang sechs mit 23 Punkten ein. Darmstadt ist mit 18 Zählern 13.

2. Bundesliga - Tabelle >>

2. Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>

ÖFB-Legionäre im Einsatz:

Robert Zulj (Bochum) - bis 87. Minute, Assist

Philipp Zulechner (Aue) - nicht im Einsatz

Matthias Honsak (Darmstadt) - ab 46. Minute

Textquelle: © LAOLA1.at

Admira verpflichtet Routinier Matthias Ostrzolek

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..