Prietl freut sich auf Alaba-Trikot und bleibt treu

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit Manuel Prietl gibt es kommende Saison einen neuen ÖFB-Legionär in der deutschen Bundesliga. In der "Sport Bild" gibt der 28-Jährige eine Art Treuegelübde ab.

"Ein anderer Verein wird mich nur schwer von einem Wechsel überzeugen können", meint der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag noch ein Jahr läuft. "Die Bundesliga kann sich auf ein Arminia Bielefeld gefasst machen, das sich nicht leicht besiegen lässt. Die Erstligisten haben ganz andere Etats. Aber wir wollen unseren Plan auch in der Bundesliga umsetzen und die Euphorie mitnehmen. Mit unserer Mentalität ist es egal, wenn wir in einem Schlauchboot sitzen und die anderen in einem Motorboot."

Im Kopf geplant sind schon die Aufeinandertreffen mit den anderen ÖFB-Spielern: "Ich freue mich darauf, ein Trikot mit David Alaba zu tauschen. Mit Karim Onisiwo. Oder mit Michael Gregoritsch, mit dem ich in der ÖFB-U21 gemeinsam gespielt habe."

Textquelle: © LAOLA1.at

Karriereende? Gomez kehrt Stuttgart mit Saisonende den Rücken

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare