Assist und Rot für Kainz bei irrer Köln-Pleite

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der 1. FC Köln verliert am 22. Spieltag der 2. deutschen Bundesliga beim SC Paderborn nach 2:0-Führung noch mit 2:3.

Jhon Cordoba bringt die Gäste kurz vor der Pause nach Vorarbeit von Dominick Drexler verdient in Führung (38.).

Nach dem Seitenwechsel sieht es zunächst nach Entscheidung aus: In Minute 73 bringt ÖFB-Legionär Florian Kainz den Ball von links zur Mitte, dort verwandelt der eingewechselte Anthony Modeste in seinem ersten Spiel nach seiner Rückkehr eiskalt.

Doch dann die Wende: Erst verkürzt Ex-Altacher Bernhard Tekpetey (80.), Kai Proger (86.) gelingt der Ausgleich. Nach Gelb-Rot für Kainz (89.) macht Marlon Ritter (90.+2) die Sensation perfekt.

Zeitgleich trennen sich Sandhausen und Darmstadt mit 1:1. Schleusner (24.) bzw. Kempe (34./Elfer) sorgen für die Treffer.



Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid: Wann erhält Neo-Stürmer Badji Spielerlaubnis?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare