St. Pauli verpasst Tabellenspitze

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der FC St. Pauli kassiert am 11. Spieltag der 2. dt. Bundesliga eine 0:1-Heimniederlage gegen Holstein Kiel und verpasst dadurch den Sprung an die Tabellenspitze. Serra erzielt in der 59. Minute per Kopf das Goldtor für die Gäste.

Union Berlin bleibt hingegen weiter ungeschlagen. Allerdings erreichen die Hauptstädter zu Hause gegen Dynamo Dresden nur ein 0:0 und liegen nach dem siebenten Remis mit je zwei Punkten Rückstand auf den 1. FC Köln und den HSV auf Rang drei. Union-Kapitän Christopher Trimmel spielt durch, Robert Zulj wird in der 60. Minute eingewechselt.

FC Ingolstadt (Röcher 90, Kerschbaumer bis 71.) und MSV Duisburg trennen sich 1:1.


Textquelle: © LAOLA1.at

Andreas Herzog übt Kritik: "Rapid braucht mehr Typen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare