Burgstaller-Assist bei Sieg von St. Pauli

Burgstaller-Assist bei Sieg von St. Pauli Foto: © getty
 

Der FC St. Pauli pirscht sich ans vordere Mittelfeld der 2. deutschen Bundesliga heran. Die "Kiezkicker" gewinnen am 27. Spieltag 2:0 gegen Eintracht Braunschweig und kommen damit zum zweiten Erfolg en suite.

Mit Goalie Dejan Stojanovic, der ohne Gegentor bleibt, hat nicht nur ein Österreicher seinen Anteil am Sieg. Guido Burgstaller liefert zum Führungstreffer durch Marmoush nach nur sieben Minuten den Assist.

Weitere sieben Minuten später ist der Endstand schon hergestellt: Kyareh erhöht nach Zuspiel des ersten Torschützen (14.).

Vom Nachzügler kommt enttäuschend wenig, kein einziger Schuss geht auf das Stojanovic-Tor.

Burgstaller geht in der 88. Minute vom Platz, als der Sieg feststeht. Stojanovic und Dominik Wydra, der auf der Gegenseite die Kapitänsschleife trägt, stehen hingegen über die volle Distanz am Rasen.

St. Pauli springt damit auf Rang acht vor, hat mit 38 Punkten den Anschluss an die erweiterte Verfolgergruppe geschafft. Braunschweig zittert mit 26 Punkten am Relegations-Platz 16 weiterhin um den Klassenerhalt.

ÖFB-Legionäre im Einsatz:

Dejan Stojanovic (St. Pauli): 90 Minuten, kein Gegentor

Guido Burgstaller (St. Pauli): bis zur 88. Minute, Assist zum 1:0

Dominik Wydra (Braunschweig, Kapitän): 90 Minuten

2. deutsche Bundesliga - Spielplan >>>

2. deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..