Schalke feiert Heimsieg über Dynamo Dresden

Schalke feiert Heimsieg über Dynamo Dresden Foto: © getty
 

Schalke 04 feiert am elften Spieltag der 2. deutschen Bundesliga einen 3:0-Heimsieg über Dynamo Dresden.

Ouwejan bringt die Gastgeber aus einem Getümmel im Dresden-Strafraum mit 1:0 in Führung. Damit gehen die Schalker in einer ausgeglichenen ersten Hälfte als Führende in die Kabine.

Kurz nach Seitenwechsel hat Mikhailov die Riesen-Chance auf das 2:0. Dieses gelingt mit etwas Verspätung Marius Bülter, der nach einem Ouwejan-Eckball den Kopf hinhält (78.). Den Schlusspunkt setzt Marcin Kaminski in der Nachspielzeit.

Torhüter Martin Fraisl und Reinhold Ranftl spielen bei den Knappen durch. Michael Sollbauer sieht bei Dresden die Gelbe Karte und wird in der 82. Minute ausgetauscht. Philipp Hosiner sieht die Niederlage seiner Mannschaft von der Bank.

Schalke zieht mit 22 Punkten mit Tabellenführer St. Pauli gleich. Die Hamburger spielen allerdings erst am Sonntag daheim gegen Rostock. Dresden ist mit 13 Zählern auf Position zwölf zu finden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..