Nürnberg will ÖFB-Legionär von St. Pauli weglotsen

Nürnberg will ÖFB-Legionär von St. Pauli weglotsen Foto: © getty
 

Könnte ÖFB-Legionär Guido Burgstaller bald wieder beim 1. FC Nürnberg kicken?

Daran arbeitet laut "Bild" "der Club." In der zweiten deutschen Bundesliga ist Burgstaller zu einer festen Größe bei St. Pauli avanciert und gehört mit 18 Treffern zu den besten Torschützen der Saison.

Der 32-Jährige wurde bereits 2020 als Schalke-Kicker von Nürnberg umworben, wo er von 2015 und 2017 spielte. Nun möchte die Robert-Klauß-Truppe offenbar Verpasstes nachholen.

Bei den Hamburgern ist der 25-fache ÖFB-Spieler bis 2023 gebunden und kämpft als Tabellendritter um den Aufstieg in die deutsche Bundesliga, wo Nürnberg mit drei Punkten weniger auf Rang fünf rangiert.

Für Burgstaller wäre die Rückkehr ein Schritt näher an die Heimat. Nürnberg befasst sich neben Burgstaller auch mit Christoph Daferner von Dynamo Dresden.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..