Burgstaller trifft bei erfolgreichem Auftakt

Burgstaller trifft bei erfolgreichem Auftakt Foto: © getty
 

Guido Burgstaller ist der Saisonstart in die 2. deutsche Bundesliga mit einem 3:0-Heimsieg St. Paulis über Holstein Kiel geglückt.

Bereits in der elften Minute bringt Linksverteidiger Leart Paqarada das Millerntor erstmals in Ekstase, der Kosovare schließt sehenswert aus 25 Metern zum 1:0 ab. Über weite Strecken dominiert St. Pauli das Spielgeschehen, Burgstaller vergibt kurz vor der Pause eine aussichtsreiche Möglichkeit (42.).

Das 2:0 stellt Kofi Kyereh (62.) nach Zuspiel von Finn Becker her. Kyereh jubelt sogar über das vermeintliche 3:0 nach einem traumhaften Seitfallzieher, der Treffer zählt aufgrund einer Abseitsstellung aber nicht. Dafür darf Burgstaller über sein erstes Saisontor jubeln, er vollendet in der Nachspielzeit einen Konter zum 3:0-Endstand.

Mit 2:0 erfolgreich präsentiert sich Fortuna Düsseldorf, das auswärts beim SV Sandhausen drei Zähler stibitzt. Nach 45 torlosen Minuten sorgt ein Doppelschlag von Rouwen Henning (56., 62./Elfmeter) für den Auftaktsieg.

Gänzlich ohne Treffer endet die dritte Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und Erzgebirge Aue.

2. deutsche Bundesliga - Spielplan/Ergebnisse >>>

2. deutsche Bundesliga - Tabelle >>>

ÖFB-Legionäre im Einsatz

Guido Burgstaller (St. Pauli) - spielt durch, Tor

Nikola Dovedan (Nürnberg) - ab der 76. Minute

Philipp Zulechner (Aue) - nicht im Kader

Christoph Klarer (Düsseldorf) - spielt durch

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..