Löw-Entscheidung in den nächsten Tagen

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wie geht es nach dem historischen WM-Aus von Deutschland mit Teamchef Joachim Löw weiter?

Der 58-Jährige selbst bat nach dem 0:2 gegen Südkorea um Bedenkzeit, auch der DFB will sich für die Entscheidung noch einige Tage Zeit nehmen.

"Ich habe am Abend nach dem Spiel mit Jogi Löw gesprochen. Wir sind so verblieben, dass wir in den nächsten Tagen besprechen, wie es weitergeht", wird DFB-Präsident Reinhard Grindel in der "Sport Bild" zitiert.

Noch vor dem Spiel hatte Grindel Löw auch im Falle eines Ausscheidens eine Job-Garantie ausgesprochen.

"Es braucht tiefgreifende Maßnahmen, es braucht klare Veränderungen, und das müssen wir jetzt besprechen, wie wir das tun", sagte der DFB-Chefcoach nach der Rückkehr am Donnerstag am Frankfurter Flughafen.

Das ist auch die Herangehensweise der Verbandsspitze. "Wir werden täglich in Kontakt sein. Gegen Ende der nächsten Woche werden wir zusammenkommen und dann weiterdiskutieren", meinte DFB-Teammanager Oliver Bierhoff.

Neuer nimmt Löw in Schutz

Kapitän Manuel Neuer sieht die Verantwortung für das Scheitern bei den Spielern und weniger bei Bundestrainer. "Wir sind Mannschaftssportler und sind dafür zuständig, die Leistung auf dem Platz zu bringen, das haben wir nicht geschafft", sagte der Tormann des FC Bayern München. "Wir Spieler sehen uns in erster Linie in der Verantwortung."

Die Mannschaft müsse mit der Kritik leben und werde sich ihr stellen. "Wir haben vieles vergeigt in den Spielen, wir haben uns das selbst zuzuschreiben." Die WM-Blamage tue der Mannschaft "unendlich leid".

Das blamable Aus der DFB-Elf bei der Fußball-Weltmeisterschaft hat auch Spuren bei den Anhängern hinterlassen.

Bild 1 von 30 | © getty
Bild 2 von 30 | © getty
Bild 3 von 30 | © getty
Bild 4 von 30 | © getty
Bild 5 von 30 | © getty
Bild 6 von 30 | © getty
Bild 7 von 30 | © getty
Bild 8 von 30 | © getty
Bild 9 von 30 | © getty
Bild 10 von 30 | © getty
Bild 11 von 30 | © getty
Bild 12 von 30 | © getty
Bild 13 von 30 | © getty
Bild 14 von 30 | © getty
Bild 15 von 30 | © getty
Bild 16 von 30 | © getty
Bild 17 von 30 | © getty
Bild 18 von 30 | © getty
Bild 19 von 30 | © getty
Bild 20 von 30 | © getty
Bild 21 von 30 | © getty
Bild 22 von 30 | © getty
Bild 23 von 30 | © getty
Bild 24 von 30 | © getty
Bild 25 von 30 | © getty
Bild 26 von 30 | © getty
Bild 27 von 30 | © getty
Bild 28 von 30 | © getty
Bild 29 von 30 | © getty
Bild 30 von 30 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at

Pressestimmen nach DFB-Aus: "Fast grotesk untergegangen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare