Schotte leitet Marseille-Salzburg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Schiedsrichter, der das Halbfinal-Hinspiel in der UEFA Europa League zwischen Olympique Marseille und Salzburg leitet, steht fest.

Es ist der Schotte Willie Collum, der auf 30 CL- sowie zwei EURO-2016-Einsätze zurückblicken kann. Der 39-Jährige hat bereits drei Mal ein Spiel mit österreichischer Beteiligung geleitet, keines davon wurde gewonnen.

Sturm verlor unter seiner Leitung in der Europa-League-Quali 2010/11 auswärts gegen Juventus mit 0:1, Rapid holte ein 2:2 gegen Ajax, doch Stefan Schwab wurde nach einem Horror-Foul vom Platz gestellt (siehe unten).

Österreich verlor zudem 2014 in Wien den Test gegen Brasilien mit 1:2 - Aleksandar Dragovic verwandelte einen Elfmeter, den Collum gab. In diesen drei Spielen zückte Collum nur fünf Karten (4 GK, 1 RK), was eine britische Herangehensweise ans Schiedsrichter-Wesen unterstreicht.

Textquelle: © LAOLA1.at

Europa League: Salzburg-Marseille bereits ausverkauft

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare