Spanien will "Glaube nicht verlieren"

Spanien will
 

Spanien bleibt auch nach dem zweiten EM-Spiel ohne Sieg! Nach dem 0:0 gegen Schweden muss die "Furia Roja" auch im zweiten Gruppenspiel gegen Polen mit einem 1:1 vorliebnehmen (Spielbericht >>>).

Genau wir im Auftaktspiel wurde den Iberern das eigene Unvermögen vor dem gegnerischen Tor zum Verhängnis. Zwar konnte Alvaro Morata - Prügelknabe der spanischen Presse nach dem Schweden-Spiel - seinen Tor-Bann in Halbzeit eins zur Spanien-Führung brechen. In Halbzeit zwei präsentierte sich Spanien aber wieder ähnlich schlecht beim Verwerten seiner Chancen wie gegen Schweden.

Sinnbild dafür ist natürlich, der vergebene Elfmeter von Gerard Moreno. Der Gefoulte trat selbst an, setzte den Ball allerdings bloß auf die Stange, auch Alvaro Morata verlor im Nachschuss seine neugewonnene, aber so schnell wieder verlorene Kaltschnäuzigkeit.

"Schlecht, schlecht", ist Jordi Albas erste Reaktion nach dem zweiten - vor allem vom Ergebnis her - enttäuschenden EM-Spiel der Spanier.

Keine Tore? "Das Glück fehlt"

"Wir haben es bis zum Ende versucht, haben aber einen schweren Gegner gefunden in Polen. Wir hatten schon einige Möglichkeiten, es hat uns aber ein bisschen das Glück gefehlt", spricht der Kapitän die fehlende Selbstverständlichkeit vor dem gegnerischen Tor an. "Das fehlt einfach."

Dennoch will Jordi Alba jetzt nicht anfangen, alles schlecht zu reden. "Ich denke aber, dass die Mannschaft es gut macht. Wir machen das, was der Trainer uns sagt. Wir müssen weiter daran glauben, dass es weitergeht. Das ist die Botschaft - den Glauben nie verlieren bis zum Ende. Ich hoffe, dass wir uns beim nächsten Mal steigern können."

So steht Spanien nach zwei EM-Spielen mit lediglich zwei Punkten da, was aktuell nur Platz drei in der Gruppe E bedeutet. Dennoch hat die "Furia Roja" weiterhin alles in der eigenen Hand. Mit einem Sieg gegen die Slowakei am letzten Spieltag wäre der Aufstieg ins Achtelfinale fix.

"Natürlich stehen wir unter Druck, aber wir sind Profis. Wir müssen das packen. Ich denke schon, dass wir erfolgreich sein werden nächste Woche. Ich denke schon, dass wir weiterkommen", gibt sich der Barca-Profi optimistisch.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..