So siehst du den Europacup im TV

So siehst du den Europacup im TV Foto: © getty
 

Mit dem heutigen Dienstag beginnt in den Gruppenphasen der Champions League, Europa League und Europa Conference League der dritte Spieltag.

Für Fußball-Fans die spannendste Frage: Wo sind die Europacup-Partien in diesem Jahr im TV zu sehen? Ein durchaus herausforderndes Unterfangen.

Beginnen wir mit der Champions League. Die gute Nachricht für heimische Fans: Während es in Deutschland heuer durch den Einstieg von Amazon Prime ins Fußball-Live-Geschäft deutlich unübersichtlicher wird, sind die Live-Rechte für Österreich relativ eindeutig abgesteckt.

Sowohl der Pay-TV-Sender Sky als auch die Streaming-Plattform DAZN dürfen alle Champions-League-Partien in der Gruppenphase live zeigen. Achtung: Seit heuer werden an jedem Spieltag zwei Partien schon um 18:45 Uhr angepfiffen, alle anderen um 21 Uhr.

Im Free-TV konnte sich ServusTV die Rechte sichern: Jeden Mittwoch darf der Salzburger TV-Sender ein LIVE-Match aus der Gruppenphase zeigen. Am dritten Spieltag ist das Heimspiel von Österreichs Meister FC Salzburg gegen den deutschen Top-Klub VfL Wolfsburg zu sehen. (ab 18:45 Uhr auf ServusTV oder im ServusTV-Stream oder im LIVE-Ticker mit In-Match-Clips).

Dank einer neuen Kooperation könnt ihr bei uns von den ServusTV-Partien kurze In-Match-Clips der Spiele sehen, bei denen ihr auch ohne LIVE-Übertragung die Highlights nicht verpassen werdet.

Europa League auf ORF, Sky und ServusTV

Auf ServusTV seht ihr auch die Europa-League-Partie zwischen dem SK Sturm und Real Sociedad am Donnerstag (ab 21:00 Uhr auf ServusTV oder im ServusTV-Stream oder im LIVE-Ticker mit In-Match-Clips). Der Salzburger TV-Sender hat am Donnerstag grundsätzlich das Erstwahlrecht einer Partie bei Europa und Conference League. Danach darf sich der ORF ein Match aussuchen.

Das ist an diesem Donnerstag die Europa-League-Partie zwischen Rapid Wien und Dinamo Zagreb, die auf ORF 1 (ab 18:45 Uhr im LIVE-Ticker) übertragen wird.

Das Conference-League-Spiel zwischen Alashkert und dem LASK könnt ihr am Donnerstag hingegen wiederum nur auf Sky empfangen (ab 18:45 Uhr im LIVE-Ticker). Sky wird auch in Zukunft am Donnerstag immer die Partie mit österreichischer Beteiligung übertragen, die nicht von ServusTV und ORF ausgewählt wird.

Sky zeigt generell alle 242 Spiele aus Europa League und Europa Conference League live, dadurch auch alle mit rot-weiß-roter Beteiligung.


Programm der Champions League (3. Runde)

Dienstag, 19. Oktober 2021


Champions League/Gruppe A/3. Runde
* 18:45 Club Brügge - Manchester City
* 21:00 Paris Saint-Germain - RB Leipzig
Champions League/Gruppe B/3. Runde
* 21:00 FC Porto - AC Milan
* 21:00 Atletico Madrid - FC Liverpool
Champions League/Gruppe C/3. Runde
* 18:45 Besiktas Istanbul - Sporting CP
* 21:00 Ajax - Borussia Dortmund
Champions League/Gruppe D/3. Runde
* 21:00 Inter Mailand - Sheriff Tiraspol
* 21:00 Shakhtar Donetsk - Real Madrid

Mittwoch, 20. Oktober 2021

Champions League/Gruppe E/3. Runde
* 18:45 FC Barcelona - Dynamo Kiev
* 21:00 Benfica Lissabon - Bayern München
Champions League/Gruppe F/3. Runde
* 21:00 Young Boys Bern - Villarreal
* 21:00 Manchester United - Atalanta
Champions League/Gruppe G/3. Runde
* 18:45 FC Salzburg - VfL Wolfsburg (live ServusTV/Sky)
* 21:00 OSC Lille - FC Sevilla
Champions League/Gruppe H/3. Runde
* 21:00 Chelsea - Malmö FF
* 21:00 Zenit St. Petersburg - Juventus

Anm.: Sämtliche 420 Saison-Spiele der UEFA Champions League, Europa League und Conference League werden live auf Sky übertragen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..