RB Salzburg verpatzt Youth-League-Start in Sevilla

RB Salzburg verpatzt Youth-League-Start in Sevilla Foto: © GEPA
 

Die U19 des FC Red Bull Salzburg startet mit einem Misserfolg in die Gruppe G der UEFA Youth League.

Die Jungbullen müssen sich zum Auftakt auswärts im Estadio Jesus Navas dem FC Sevilla mit 0:2 (0:2) geschlagen geben und verpatzen somit als Mitfavorit den Start in den prestigeträchtigen Bewerb.

Die von Rene Aufhauser gecoachten Jungbullen, zusammengewürfelt aus Talenten des FC Liefering und der Red Bull Fußball Akademie, starten motiviert. Bereits in der 13. Minute lässt Simic die erste Top-Chance aus, er trifft nur das Außennetz. Zwei Minuten später hämmert Hofer den Ball aus kurzer Distanz haarscharf über die Latte.

Auch Kameri verzieht einen Schuss in der 22. Minute nur knapp - das Momentum ist zu diesem Zeitpunkt klar auf Seiten der Salzburger. Umso überraschender geht Sevilla in Führung. Aus dem Nichts bringt Gomez einen Querpass von der linken Seite zum 1:0 im Tor unter (35.).

Kurz vor der Pause der nächste Schock: Zarzana wird im Rückraum alleine gelassen und verwertet eine Hereingabe zum 2:0 (45.+1) quasi mit dem Pausenpfiff. In einer hitzigen Partie schenken sich beide Teams nicht. Immer wieder gibt es Tumulte, versteckte Ellbogenchecks und Kritik, doch der Schiedsrichter beruhigt die Gemüter.

In der zweiten Hälfte verflacht das Spiel, die Jungbullen können nicht mehr den Druck aus dem ersten Durchgang erhöhen. Chancen gibt es erst kurz vor Schluss wieder. RBS-Keeper Stejskal entschärft einen gefährlichen Weitschuss, auf der anderen Seite scheitert Simic am Schlussmann (85.). Erst nach zehn Minuten Nachspielzeit wird die Partie aufgrund der vielen Unterbrechungen abgepfiffen.

Sevilla übernimmt mit dem Sieg vorerst die Führung in Gruppe G, Salzburg ist punktelos Letzter. Im zweiten Duell treffen OSC Lille und der VfL Wolfsburg aufeinander.

Die nächste Chance, die ersten Punkte einzufahren, haben die Salzburger am 29. September im Heimspiel in Grödig gegen die Talente von Frankreichs Meister OSC Lille. Die Partien im Champions-League-Weg finden immer quasi als Vorspiel für jene der Profi-Teams statt. Um 18.45 Uhr treffen Maximilian Wöber und Co. auf großer Bühne im Estadio Ramon Sanchez-Pizjuan auf den spanischen Spitzenklub.

Vergangenes Jahr war die Youth League, die Salzburg 2017 sensationell für sich entschieden hatte, aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden.

VIDEO - So gewann Real ersten Youth-League-Titel 2020:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..