Mega-August für alle Fußball-Fans!

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Gerade wo man denkt, dass sich das Geschehen im Fußball durch die Beendigungen der europäischen Ligen im Juli wieder etwas beruhigt, steht auch schon der August vor der Tür.

Genau dieser August hat es so richtig in sich - besonders wenn man ein Fan des europäischen Top-Fußballs ist. Innerhalb von 19 Tagen sollen in insgesamt 26 Spielen die Sieger der Champions League und der Europa League ermittelt werden.

Von 5. bis 23. August soll dieses Europacup-Feuerwerk andauern. Zuerst stehen die Rückspiele der Achtelfinal-Paarungen beider Bewerbe an, wobei fast jedes Team noch im eigenen Stadion, allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit, ran darf.

Im Anschluss zieht die Champions League nach Lissabon um, wo im Estadio da Luz und im Estadio Jose Alvalade in jeweils einem Entscheidungsspiel um die Aufstiege gefightet wird bis sich am 23. August zwei Teams im Finale gegenüber stehen.

In der Europa League werden die Sieger ab dem Viertelfinale ebenfalls mit nur einem Entscheidungsspiel ermittelt. Gelsenkirchen, Duisburg, Düsseldorf und Köln stellen die Stadien dafür bereit, wobei Köln das Finale am 21. August austragen wird.

Mit dem LASK ist in der Europa League auch noch ein österreichischer Vertreter mit von der Partie. Die Oberösterreicher haben im Hinspiel zuhause gegen Manchester United mit 5:0 allerdings schon eine riesige Packung erhalten, womit ein Aufstieg ins Viertelfinale zu einer echten Mammutaufgabe wird (Mittwoch, ab 21 Uhr im LIVE-Ticker).

Doch nicht nur international rollt die Kugel. In Österreich absolvieren die Klubs Freundschaftsspiele und eröffnen die Saison Ende August mit der ersten ÖFB-Cup-Runde.

LAOLA1 bietet einen Überblick über den dichten Spielplan im August.

Sicher dir jetzt dein Gratis-Abo von DAZN! >>>

Achtelfinale

Die meisten Hinspiele der Runde der letzten 16 in der Europa League konnten bereits im März ausgetragen werden. Die Hinspiele der Duelle zwischen Inter Mailand und Getafe (Gelsenkirchen) und FC Sevilla und AS Roma (Duisburg) konnten wegen der Pandemie nicht stattfinden, daher wird die Paarung auf neutralem Boden in Deutschland in einem Spiel ausgetragen.

Im LIVE-Ticker von LAOLA1 verpasst ihr keine Achtelfinal-Partie der Europa League >>>

EL-Achtelfinale
  1. August (18:55 Uhr)
FC Kopenhagen - Istanbul Basaksehir (Hinspiel 1:0 für Basaksehir)
  1. August (18:55 Uhr)
Schachtar Donezk - VfL Wolfsburg (Hinspiel 2:1 für Donezk)
  1. August (21 Uhr)
Manchester United - LASK (Hinspiel 5:0 für ManUtd)
  1. August (21 Uhr)
Inter Mailand - FC Getafe (nur ein Spiel)
  1. August (18:55 Uhr)
FC Sevilla - AS Roma (nur ein Spiel)
  1. August (18:55 Uhr)
Bayer Leverkusen - Glasgow Rangers (Hinspiel 3:1 für Bayer)
  1. August (21 Uhr)
FC Basel - Eintracht Frankfurt (Hinspiel 3:0 für Basel)
  1. August (21 Uhr)
Wolverhampton - Olympiacos Piräus (Hinspiel 1:1)

Mit RB Leipzig, Paris Saint-Germain, Atalanta Bergamo und Atletico Madrid haben bereits vier Teams erfolgreich ihr Ticket für das Viertelfinale buchen können. Die vier ausstehenden Rückspiele mussten im März wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Allerdings dürfen die Teams ihre Achtelfinal-Rückspiele zumindest im eigenen Stadion austragen.

Im LIVE-Ticker von LAOLA1 verpasst ihr keine Achtelfinal-Partie der Champions League >>>

CL-Achtelfinale
  1. August (21 Uhr)
Manchester City - Real Madrid (Hinspiel 2:1 für ManCity)
  1. August (21 Uhr)
Juventus Turin - Olympique Lyon (Hinspiel 1:0 für Lyon)
  1. August (21 Uhr)
FC Barcelona - SSC Neapel (Hinspiel 1:1)
  1. August (21 Uhr)
FC Bayern München - FC Chelsea (Hinspiel 3:0 für Bayern)

Qualifikation 2020/21

Noch bevor am 8. August die letzten Begegnungen des Champions-League-Achtelfinales beginnen, werden schon die Weichen für die kommende Spielzeit gelegt. Mit Tre Fiori (San Marino) gegen Linfield (Nordirland) und KF Drita (Kosovo) gegen Inter Club d'Escaldes (Andorra) geben sich die Meister von Europas Fußballzwergen in der Vorrunde zur Qualifikation die Ehre.

Die Sieger der Duelle, die jeweils in einem Spiel entschieden werden, treffen in einem Finalspiel aufeinander. Das letzte verbliebene Team tritt in der ersten Qualirunde an.

Viertelfinale

Ab dem Viertelfinale starten dann auch ganz offiziell die Finalturniere der Champions League und der Europa League. Ab hier werden alle Spiele ausschließlich mit einem Entscheidungsspiel auf neutralem Boden entschieden. In der Europa League werden Gelsenkichen, Duisburg, Düsseldorf und Köln als Spielorte fungieren. In der Champions League wird in Lissabon, im Estadio da Luz und im Estadio Jose Alvalade, gespielt. Alle Partien finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

EL-Viertelfinale
  1. August (21 Uhr)
LASK/Manchester United - Istanbul Basaksehir/FC Kopenhagen
  1. August (21 Uhr)
Inter Mailand/FC Getafe - Glasgow Rangers/Bayer Leverkusen
  1. August (21 Uhr)
Eintracht Frankfurt/FC Basel - VfL Wolfsburg/Schachtar Donezk
  1. August (21 Uhr)
FC Sevilla/AS Roma - Olympiakos Piräus/Wolverhampton
  CL-Viertelfinale
  1. August (21 Uhr)
Atalanta Bergamo - Paris Saint-Germain
  1. August (21 Uhr)
RB Leipzig - Atletico Madrid
  1. August (21 Uhr)
SSC Napoli/FC Barcelona - FC Bayern München/FC Chelsea
  1. August (21 Uhr)
Manchester City/Real Madrid - Juventus Turin/Olympique Lyon

Halbfinale

Das erste Halbfinale der Europa League wird am 16. August in Köln ausgetragen. Einen Tag später folgt die zweite Halbfinal-Paarung in Düsseldorf. Am 18. August wird das erste Semifinale der Königklasse im Estadio da Luz über die Bühne gehen, ehe tags darauf im Estadio Jose Alvalade das zweite Halbfinale gespielt wird.

EL-Halbfinale
  1. August (21 Uhr)
VfL Wolfsburg/Schachtar Donezk/Eintracht Frankfurt/FC Basel - Inter Mailand/FC Getafe/Glasgow Rangers/Bayer Leverkusen
  1. August (21 Uhr)
LASK/Manchester United/Istanbul Basaksehir/FC Kopenhagen - Olympiakos Piräus/Wolverhampton/FC Sevilla/AS Roma
CL-Halbfinale
  1. August (21 Uhr)
RB Leipzig/Atletico Madrid - Atalanta Bergamo/Paris Saint-Germain
  1. August (21 Uhr)
Manchester City/Real Madrid/Juventus Turin/Olympique Lyon - SSC Napoli/FC Barcelona/FC Bayern München/FC Chelsea

Youth League

Während die Profis von Red Bull Salzburg mitten in der Vorbereitung stecken werden, arbeitet das Youth-League-Team der "Bullen" in Nyon am zweiten Youth-League-Titel der Mozartstädter.

Erster Prüfstein wird am 19. August Olympique Lyon im Viertelfinale sein. Das Halbfinale steigt am 22. August, das Endspiel am 25. August. Alle K.o.-Duelle werden in nur einer Begegnung entschieden.

Finale

Das Finale der Europa League findet am 21. August in Köln statt. Das Endspiel der Champions League steigt zwei Tage später im Estadio da Luz in Lissabon. Die Sieger der beiden Turniere werden sich wieder wie gewohnt im Finale des UEFA Supercup gegenüberstehen. Dieses soll am 24. September in Budapest über die Bühne gehen.

EL-Finale
  1. August (21 Uhr)
Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2
CL-Finale
  1. August (21 Uhr)
Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

2. Runde Champions-League-Qualifikation

Nur wenige Tage nach dem Finale in Lissabon steigt Österreichs Vizemeister Rapid Wien in die Qualifikation zur Champions League 2020/21 ein. Die Hütteldorfer absolvieren das Duell der zweiten Qualirunde in einem Spiel am 25. oder 26. August. Mögliche Gegner sind AZ Alkmaar, Lokomotiva Zagreb und Schwab-Klub PAOK. Die Auslosung findet am 10. August statt.

Rapid muss als einziges österreichisches Team im August in der Qualifikation antreten. Der TSV Hartberg, der in der zweiten Qualirunde zur Europa League einsteigt, spielt am 17. September, eine Woche später mischt der LASK in der dritten Runde mit.

Gesetzt Koeffizient Ungesetzt Koeffiizient
Besiktas 54.000 PAOK 21.000
Viktoria Pilsen 34.000 AZ Alkmaar 18.500
Rapid Wien 22.000 Lokomotiva Zagreb 4.975

ÖFB Cup

Die erste Runde des ÖFB Cups beschließt den Super-August und läutet gleichzeitig den Beginn der neuen Saison in Österreich ein. Die Spieltermine sind vom 28. bis 30. August, bei Spielen mit Beteilgung eines Bundesliga-Klubs hat dieser wegen Corona-Auflagen automatisch das Heimrecht.

Spiele der ersten Runde (Auswahl):

ÖFB-Cup, 1. Runde
Red Bull Salzburg - Schwarz-Weiß Bregenz
Rapid Wien - TSV St. Johann im Pongau
WAC - Neusiedl am See
LASK - Siegendorf
Hartberg - Dornbirner SV
Sturm Graz - SV Innsbruck
SKN St. Pölten - ATSV Wolfsberg
SV Ried - FC Gleisdorf
Austria Wien - Retz

Freundschaftsspiele

Trotz der Herausforderung, welche die Coronakrise dem Fußball stellt, finden internationale Freundschaftsspiele, auch mit österreichischer Beteiligung, statt. So trifft Meister Red Bull Salzburg am 22. August auf Ajax Amsterdam. Bereits am 8. August kommt es in Zell am See zum Duell gegen OGC Nizza.

Die Wiener Austria testet in Vorarlberg am 16. August gegen den Ex-Klub von Peter Stöger, Borussia Dortmund. Vier Tage vorher empfängt Altach die "Schwarz-Gelben". Der LASK testet gegen Werder Bremen, Rapid spielt gegen Ostrava und Liberec.

Freundschaftsspiele (Auswahl):

Freundschaftsspiele
  1. August (17 Uhr)
St. Pölten - Slavia Prag
  1. August (17 Uhr)
Rapid Wien - Ostrava
  1. August (17 Uhr)
Altach - Viktoria Pilsen
  1. August (16 Uhr)
Salzburg - Nizza
  1. August (17 Uhr)
Sturm Graz - Ferencvaros
  1. August (17 Uhr)
Sturm Graz - Slavia Prag
  1. August (17 Uhr)
Altach - Borussia Dortmund
  1. August (18 Uhr)
WAC - Sparta Prag
  1. August (16:30 Uhr)
Austria Wien - Slavia Prag
  1. August (17 Uhr)
WAC - Lafnitz
  1. August (16 Uhr)
Rapid Wien - Slovan Liberec
  1. August (16 Uhr)
Austria Wien - Borussia Dortmund
  1. August (18 Uhr)
WAC - Ajax
  1. August
Hartberg - Lafnitz
  1. August (17 Uhr)
LASK - Werder Bremen
  1. August
Hartberg - Austria Klagenfurt
  1. August (16 Uhr)
Salzburg - Ajax
  1. August (17 Uhr)
LASK - Würzburg
Textquelle: © LAOLA1.at

Hadzic? Radlinger? Canadi? So plant die SV Ried für Bundesliga

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare