Rapid springt mit Blitzstart locker auf Rang drei

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid Wien hat die Chance, in der 18. und letzten Bundesliga-Runde des Jahres 2019 auf Platz drei vorzustoßen, genutzt. Die Hütteldorfer feiern in der Südstadt bei der Admira einen nie gefährdeten 3:0-Sieg.

Gleich der erste Schuss aufs Tor bringt Rapid in Führung. Knasmüller bedient Murg, der mit einem Flachschuss ins lange Eck trifft (2.). Nur fünf Minuten später ist es wieder Knasmüllner, der mit einem starken Zuspiel die Admira-Defensive durcheinander bringt, Fountas ist alleine vor Leitner und bleibt eiskalt.

Die Admira ist zwar bemüht, wird aber nur durch einen Kadlec-Kopfball einmal gefährlich (24.). Die Entscheidung fällt nach knapp einer Stunde: Murg fängt einen Querpass im Mittelfeld ab, treibt die Kugel über den halben Platz, bedient erneut Fountas, der sein elftes Saisontor erzielt (57.).

Für Jubel sorgt bei den mitgereisten Rapid-Fans dann noch ein Spielerwechsel. In Minute 82 kommt der erst 16-jährige Yusuf Demir für den starken Thomas Murg auf den Rasen und wird somit zum jünsten Rapid-Bundesligaspieler aller Zeiten.

Somit prolongiert Rapid auch seine starke Serie auf fremden Plätzen. Im neunten Auswärtsspiel gelingt der siebente Sieg. Mit nun 32 Zählern hat der SCR vor den Sonntagsspielen zwei Punkte mehr als der WAC, der noch vorbeiziehen könnte.

Die Admira verabsäumt es, den Abstand zur WSG Tirol und Schlusslicht Mattersburg zu vergrößern. Mit 14 Punkten bleiben die Südstädter Zehnter.

Tabelle >>>

Spielplan/Ergebnisse >>>


Die besten Bilder zur 18. Runde der Bundesliga:

Bild 1 von 69 | © GEPA

LASK - Sturm Graz 3:3

Bild 2 von 69 | © GEPA
Bild 3 von 69 | © GEPA
Bild 4 von 69 | © GEPA
Bild 5 von 69 | © GEPA
Bild 6 von 69 | © GEPA
Bild 7 von 69 | © GEPA
Bild 8 von 69 | © GEPA
Bild 9 von 69 | © GEPA
Bild 10 von 69 | © GEPA
Bild 11 von 69 | © GEPA

Austria Wien - Wolfsberger AC 1:1

Bild 12 von 69 | © GEPA
Bild 13 von 69 | © GEPA
Bild 14 von 69 | © GEPA
Bild 15 von 69 | © GEPA
Bild 16 von 69 | © GEPA
Bild 17 von 69 | © GEPA
Bild 18 von 69 | © GEPA
Bild 19 von 69 | © GEPA
Bild 20 von 69 | © GEPA
Bild 21 von 69 | © GEPA
Bild 22 von 69 | © GEPA

SKN St. Pölten - SCR Altach 0:3

Bild 23 von 69 | © GEPA
Bild 24 von 69 | © GEPA
Bild 25 von 69 | © GEPA
Bild 26 von 69 | © GEPA
Bild 27 von 69 | © GEPA
Bild 28 von 69 | © GEPA
Bild 29 von 69 | © GEPA
Bild 30 von 69 | © GEPA
Bild 31 von 69
Bild 32 von 69 | © GEPA
Bild 33 von 69 | © GEPA
Bild 34 von 69 | © GEPA
Bild 35 von 69 | © GEPA

WSG Tirol - SV Mattersburg 1:3

Bild 36 von 69 | © GEPA
Bild 37 von 69 | © GEPA
Bild 38 von 69
Bild 39 von 69 | © GEPA
Bild 40 von 69 | © GEPA
Bild 41 von 69 | © GEPA
Bild 42 von 69 | © GEPA
Bild 43 von 69 | © GEPA
Bild 44 von 69 | © GEPA
Bild 45 von 69 | © GEPA
Bild 46 von 69 | © GEPA

Admira Wacker - SK Rapid 0:3

Bild 47 von 69 | © GEPA
Bild 48 von 69 | © GEPA
Bild 49 von 69 | © GEPA
Bild 50 von 69 | © GEPA
Bild 51 von 69 | © GEPA
Bild 52 von 69 | © GEPA
Bild 53 von 69 | © GEPA
Bild 54 von 69 | © GEPA
Bild 55 von 69 | © GEPA
Bild 56 von 69 | © GEPA
Bild 57 von 69 | © GEPA

TSV Hartberg - Red Bull Salzburg 2:2

Bild 58 von 69 | © GEPA
Bild 59 von 69 | © GEPA
Bild 60 von 69 | © GEPA
Bild 61 von 69 | © GEPA
Bild 62 von 69 | © GEPA
Bild 63 von 69 | © GEPA
Bild 64 von 69 | © GEPA
Bild 65 von 69 | © GEPA
Bild 66 von 69 | © GEPA
Bild 67 von 69 | © GEPA
Bild 68 von 69 | © GEPA
Bild 69 von 69 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga: Salzburg wendet Blamage gegen Hartberg ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare