Salzburgs Sucic im Visier von Serie-A-Giganten?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Salzburg-Juwel Luka Sucic ist bereits in aller Munde. Erst im September feierte er beim deutlichen 10:0-Auftakterfolg in der 1. Runde des ÖFB-Cup gegen SW Bregenz sein Debüt für Red Bull Salzburg. Dort konnte er ein erstes Mal anschreiben, per Strafstoß erzielte er das zwischenzeitliche 8:0.

Mittlerweile stand der 18-jährige zwei weitere Male für die Salzburger auf dem Platz, zuletzt über die komplette Spielzeit beim 3:1-Auswärtssieg in Ried. Nun wird dem kroatischen Juwel das Interesse zweier Serie-A-Giganten nachgesagt.

Wie "goal.com" berichtet, sollen der aktuelle Tabellenführer AC Milan sowie Juventus Turin ihre Fühler nach dem Top-Talent ausgestreckt haben. Die Mailänder waren bekanntermaßen bereits an Dominik Szoboszlai interessiert - der Wechsel fiel, zumindest vorübergehend, ins Wasser.

Sucic unterschrieb erst kürzlich einen Vertrag bis Sommer 2024 (alle Infos>>>) und soll in der ersten Mannschaft der Mozartstädter langsam Fuß fassen, derzeit kommt er auch zu Einsätzen beim FC Liefering.

Textquelle: © LAOLA1.at

James Holland plagen vor Europa League erneut Knöchelprobleme

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare