Wacker holt Hartberg-Verteidiger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Wacker Innsbruck verstärkt sich mit Stefan Meusburger für die Bundesliga-Rückkehr.

Der Innenverteidiger kommt von Mit-Aufsteiger TSV Hartberg in die Tiroler Landeshauptstadt. Hier unterschreibt der 24-Jährige, der ablösefrei zum Wacker stößt, einen Zweijahres-Vertrag.

Meusburger war auch beim Wolfsberger AC, der sich mit Manfred Gollner, Sven Sprangler und Stefan Gölles bereits ein Trio aus der Steiermark sicherte, ein Thema.

"Nach seiner sehr starken Erste-Liga-Saison bei Hartberg zählte Stefan Meusburger zu den begehrtesten Defensivspielern der Liga. Wir sind froh, dass wir ihn von unserem Verein überzeugen und mit unseren Zielen begeistern konnten. Er wird unserer Defensive zusätzlich Stabilität verleihen und kann auch offensiv bei Standardsituationen für ordentlich Gefahr sorgen", sagt Manager Alfred Hörtnagl.

"Die Fans und das Stadion machen den FC Wacker Innsbruck zu einer Top-Adresse in Österreich", freut sich der Spieler selbst.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid Wien verpflichtet Manuel Martic von St. Pölten

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare