WAC: Marc Schmerböck erleidet Kreuzbandriss

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Wolfsberger AC muss in den nächsten Monaten auf Marc Andre Schmerböck verzichten.

Der 24-Jährige zog sich im Abschlusstraining für das Bundesliga-Auswärtsspiel beim FC Wacker Innsbruck (Samstag, 17 Uhr im LIVE-Ticker) bei einer Zweikampfsituation einen Kreuzbandriss und einen Meniskuseinriss im linken Knie zu.

Schmerböck, der in dieser Saison bislang sechs Tore und drei Assists verbuchen konnte, wird bereits am Freitag in Graz operiert und fällt längere Zeit aus. "Der RZ Pellets WAC steht geschlossen hinter Marc Andre Schmerböck und wird alles nötige dafür tun, um einen optimalen Reha-Verlauf bis zu seiner vollen Genesung zu gewährleisten", teilt der Verein mit.

Tipico Sportwetten – Jetzt 100 € Neukundenbonus sichern!

Textquelle: © LAOLA1.at

LASK-Spieler erhalten für Sieg bei Rapid mehr Urlaub

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare