Offenbacher plädiert für Ibertsberger

Offenbacher plädiert für Ibertsberger Foto: © GEPA
 

Mit dem 0:0 gegen Rapid (Spielbericht) enden für Daniel Offenbacher zwei Jahre beim Wolfsberger AC. Der Vertrag des Mittelfeldspielers läuft aus und wird nicht verlängert, obwohl der 26-Jährige mit 31 Einsätzen (drei Tore, vier Assists) zum Stammpersonal gehörte.

"Das ist im Fußball so, Spieler kommen und gehen, alles ist gut", zeigt der Steirer bei "Sky" keinen Wehmut. "Für mich gab es viele Auf's und Ab's, es war eine schöne, aber schwierige Zeit", resümiert er.

Wo sein Weg hingeht, werde sich in den kommenden zwei Wochen zeigen. Es seien gute Gespräche am laufen, ein erneutes Bundesliga-Engagement sei ebenso möglich wie ein Gang ins Ausland.

Angesichts seines Abschieds lässt Offenbacher noch ein klares Statement bezüglich Interimstrainer Robert Ibertsberger da, der den Vorletzten in den vergangenen Wochen noch zu vier Siegen führte, aber "Heimkehrer" Christian Ilzer weichen muss.

"Für mich ist es unerklärlich, dass er nicht weitermachen kann. Was wir unter ihm gezeigt haben - besser kann man es nicht machen. Großes Lob an ihn, da muss sich der Verein hinterfragen, warum das zu Ende geht. Aber er wird auch seinen Weg machen."

Noch kein Letsch-Angebot für Ibertsberger

Auch Ibertsberger selbst ist diesbezüglich guter Dinge.

"In irgendeine Richtung wird es klappen, sei es in der ersten oder zweiten Liga. Schauen wir, was die nächsten Tage bringen. Es sind Gespräche geführt worden, aber nicht so konkret, dass ich Angebot dazu sagen würde. Was nicht ist, kann noch werden", so der 41-Jährige.

So ist er etwa - ähnlich wie Ried-Sportdirektor Fränky Schiemer - als Co-Trainer von Thomas Letsch bei der Wiener Austria im Gespräch. Das sei eine interessante Aufgabe, aber "auch da gibt es noch kein direktes Angebot."

Die Wochen beim WAC resümiert Ibertsberger als "coole Zeit, ich habe mich bei den Spielern bedankt, dass sie so mitgezogen haben, das war nicht selbstverständlich. Nach dem Abschied von der Mannschaft war Wehmut da, wir werden uns noch zusammensetzen und das eine oder andere Getränk zu uns nehmen."

Die besten Bilder der 36. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 73 | © GEPA

FK Austria Wien - FC Red Bull Salzburg 4:0

Bild 2 von 73 | © GEPA
Bild 3 von 73 | © GEPA
Bild 4 von 73 | © GEPA
Bild 5 von 73 | © GEPA
Bild 6 von 73 | © GEPA
Bild 7 von 73 | © GEPA
Bild 8 von 73 | © GEPA
Bild 9 von 73 | © GEPA
Bild 10 von 73 | © GEPA
Bild 11 von 73 | © GEPA
Bild 12 von 73 | © GEPA
Bild 13 von 73 | © GEPA
Bild 14 von 73 | © GEPA
Bild 15 von 73 | © GEPA
Bild 16 von 73 | © GEPA

FC Admira Wacker Mödling - SKN St. Pölten 0:2

Bild 17 von 73 | © GEPA
Bild 18 von 73 | © GEPA
Bild 19 von 73 | © GEPA
Bild 20 von 73 | © GEPA
Bild 21 von 73 | © GEPA
Bild 22 von 73 | © GEPA
Bild 23 von 73 | © GEPA
Bild 24 von 73 | © GEPA
Bild 25 von 73 | © GEPA
Bild 26 von 73 | © GEPA
Bild 27 von 73 | © GEPA
Bild 28 von 73 | © GEPA

SCR Altach - SK Sturm Graz 0:0

Bild 29 von 73 | © GEPA
Bild 30 von 73 | © GEPA
Bild 31 von 73 | © GEPA
Bild 32 von 73 | © GEPA
Bild 33 von 73 | © GEPA
Bild 34 von 73 | © GEPA
Bild 35 von 73 | © GEPA
Bild 36 von 73 | © GEPA
Bild 37 von 73 | © GEPA
Bild 38 von 73 | © GEPA
Bild 39 von 73 | © GEPA
Bild 40 von 73 | © GEPA
Bild 41 von 73 | © GEPA
Bild 42 von 73 | © GEPA
Bild 43 von 73 | © GEPA
Bild 44 von 73 | © GEPA
Bild 45 von 73 | © GEPA
Bild 46 von 73 | © GEPA
Bild 47 von 73 | © GEPA

Wolfsberger AC - SK Rapid Wien 0:0

Bild 48 von 73 | © GEPA
Bild 49 von 73 | © GEPA
Bild 50 von 73 | © GEPA
Bild 51 von 73 | © GEPA
Bild 52 von 73 | © GEPA
Bild 53 von 73 | © GEPA
Bild 54 von 73 | © GEPA
Bild 55 von 73 | © GEPA
Bild 56 von 73 | © GEPA
Bild 57 von 73 | © GEPA
Bild 58 von 73 | © GEPA
Bild 59 von 73 | © GEPA

Mattersburg-LASK 2:1

Bild 60 von 73 | © GEPA
Bild 61 von 73 | © GEPA
Bild 62 von 73 | © GEPA
Bild 63 von 73 | © GEPA
Bild 64 von 73 | © GEPA
Bild 65 von 73 | © GEPA
Bild 66 von 73 | © GEPA
Bild 67 von 73 | © GEPA
Bild 68 von 73 | © GEPA
Bild 69 von 73 | © GEPA
Bild 70 von 73 | © GEPA
Bild 71 von 73 | © GEPA
Bild 72 von 73 | © GEPA
Bild 73 von 73 | © GEPA
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..