Der SK Sturm verlängert mit einem Tormann

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Zwei Personalentscheidungen beim SK Sturm: Ersatztormann Tobias Schützenauer (20) verlängert seinen Vertrag bis 2021.

Der 18-jährige Mittelfeldspieler Michael John Lema erhält einen Jungprofi-Vertrag, über dessen Laufzeit "analog zu anderen Verträgen mit jungen Spielern keine offizielle Auskunft" erteilt wird.

"Tobias ist ein moderner Tormann, der neben seinen Stärken in der Zielverteidigung auch in der Spieleröffnung hohe Qualität hat. Er hat sich in den letzten Jahren nicht nur sportlich, sondern vor allem auch auf der Persönlichkeitsebene massiv weiterentwickelt", so Sportchef Günter Kreissl, der die Tormann-Ausbildung beim Tabellenzweiten hervorhebt.

"Neben 'Schützi' haben wir mit Fabian Ehmann und Christopher Giuliani weitere Top-Tormänner in dieser Altersklasse. Zusätzlich wachsen in der Akademie und Jugend bereits die nächsten Talente auf dieser Position heran."

Die Nummer 1, Jörg Siebenhandl, hat noch Vertrag bis 2020, jener von Christian Gratzei läuft im Sommer aus. Ein Karriereende beim 36-Jährigen ist nicht unwahrscheinlich.

Kreissl über Lema: "Michi zeichnet sein Gesamtpaket aus. Er ist schnell und technisch versiert und hat gleichzeitig einen guten Torabschluss. In Zukunft möchten wir ihn noch näher an unsere erste Mannschaft heranführen."


"LAOLA1 On Air - Der Sport-Podcast" mit Peter Pacult, Stefan Maierhofer, Erwin "Jimmy" Hoffer, Ümit Korkmaz, Christian Thonhofer, dem damaligen Salzburg-Goalie Timo Ochs und Thomas Trukesitz, der das Spiel für "Premiere", heute "Sky", kommentiert hat.


Textquelle: © LAOLA1.at

Doch nicht: Andreas Herzog sagt dem WAC ab

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare