Sturm nimmt jungen Angreifer ins Visier

Sturm nimmt jungen Angreifer ins Visier Foto: © GEPA
 

Einem Bericht des ungarischen Sportmediums "Nemzeti Sport" zufolge, wird der SK Sturm den ungarischen Angreifer Milan Toth verpflichten.

Das 20-jährige Talent kickt aktuell in seiner Heimat bei Zweitligist Haladas Szombathely, wo er in der abgelaufenen Spielzeit elf Tore und vier Assists in 34 Partien beisteuern konnte. Der Vertrag des U19-Teamspieler Ungarns ist bis 2023 datiert, wodurch eine Ablöse fällig wäre.

Der um zwei Jahre jüngere Bruder, Balasz Toth, ist beim FC Liefering in der Admiral 2. Liga als Torhüter engagiert. Im Sommer 2020 übersiedelte er aus der Haladas-Jugend nach Österreich.

Für Sturm könnte Toth in der Kampfmannschaft oder aber auch bei Zweitliga-Aufsteiger Sturm II zum Einsatz kommen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..