SKN St. Pölten verpflichtet Nico Gorzel

SKN St. Pölten verpflichtet Nico Gorzel Foto: © GEPA
 

Zweiter Neuzugang beim spusu SKN St. Pölten.

Die Niederösterreicher statten Nico Gorzel mit einem Zweijahres-Vertrag bis Sommer 2021 aus. Aufgrund der noch aufrechten Transfersperre kann der Deutsche jedoch wie Michael Schimpelsberger erst im Jänner 2020 offiziell angemeldet werden und ist bis dahin auch nicht spielberechtigt.

Der 21-Jährige nahm bereits in den vergangenen Wochen am Trainingsbetrieb des SKN teil. Der zentrale Mittelfeldspieler wurde in der Jugend des FC Red Bull Salzburg ausgebildet und bestritt für den FC Liefering 51 Spiele Liga-Spiele.

Im Sommer 2018 übersiedelte Gorzel zum SC Wiener Neustadt, für den er 28 Mal in der HPYBET 2. Liga auflief.

Zwangspause für Ingolitsch

Eine Zwangspause muss Sandro Ingolitsch einlegen. Er erlitt beim Auswärtsspiel in Altach eine Oberschenkelzerrung. Christoph Riegler zog sich einen Bluterguss im Oberschenkel zu.

Länger warten heißt es auf das Comeback von Kwang-Ryong Pak. Beim Stürmer aus Nordkorea wurde ein Haarriss im operierten Wadenbein diagnostiziert, weshalb er für einige weitere Wochen ausfällt.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..