Rapid bindet Defensiv-Allrounder langfristig

Rapid bindet Defensiv-Allrounder langfristig Foto: © GEPA
 

Der SK Rapid bindet ein weiteres Eigengewächs an sich.

Wie die Hütteldorfer mitteilen, wird der Vertrag des 20-jährigen Adrian Hajdari bis Sommer 2024 verlängert. Der gebürtige Nordmazedonier, der die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt, durchlief sämtliche Nachwuchsmannschaften der Grün-Weißen und gab im Dezember 2019 im Wiener Derby gegen die Austria sein Profi-Debüt.

Seitdem brachte es der Defensiv-Allrounder auf zwei Einsätze in der Kampfmannschaft sowie 24 in der zweiten Mannschaft Rapids. Dort zählt Hajdari in der laufenden Saison der 2. Liga zu den Leistungsträgern der Mannschaft von Trainer Franz Maresch, absolvierte 22 Spiele, in denen er je einen Treffer und Assist verbuchte.

Hajdari zeigt sich in einer ersten Stellungnahme "sehr glücklich" über die Verlängerung: "Ich danke allen, die mich bisher unterstützt haben. Rapid ist mein Herzensverein, dass mein Vertrag nun verlängert wurde, gibt mir zusätzliche Motivation in der tagtäglichen Arbeit."

Geschäftsführer Sport Zoran Barisic meint: "Ich freue mich, dass ein weiteres Eigengewächs weiter langfristig bei uns im Klub bleibt. Hajdari ist eine echte Stütze in unserer zweiten Mannschaft und kam dort in der laufenden Saison auf drei verschiedenen Positionen zum Einsatz. Wenn er weiter hart an sich arbeitet und sein Leistungspotential über einen längeren Zeitraum abrufen kann, wird er sicher auch wieder eine ernsthafte Option für die oberste Spielklasse werden."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..