Schnappt sich Red Bull Salzburg Becir Omeragic?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schnappt sich der FC Red Bull Salzburg ein weiteres begehrtes Talent?

Glaubt man den Aussagen von Berater Nussi Jashari gegenüber "calciomercato", haben die "Bullen" gute Chancen auf die Dienste von Becir Omeragic.

Der 18-jährige Innenverteidiger (im Bild mt ÖFB-Talent Tierno Ballo) steht beim FC Zürich unter Vertrag und hat in dieser Saison bereits neun Spiele in der Schweizer Super League absolviert.

"Es sind so viele Teams an ihm interessiert. Anrufe kommen aus der deutschen Bundesliga, Italien, Spanien und England. Wir hatten eine Menge an konkreten Angeboten. Wir sind sehr weit mit Salzburg und schauen, was passiert", meint Jashari, der konkret im Hinblick auf Österreichs Serienmeister erklärt:

"Wir haben noch keine endgültige Entscheidung getroffen, aber sie liegen weit vorne."

Bezüglich der Interessenten aus Italien würde es sich um den AC Milan und die AS Roma handeln.

Wann ein etwaiger Transfer schlagend werden würde, ist offen, schließlich hat der vielfache Schweizer Junioren-Teamspieler seinen Vertrag beim FC Zürich erst unlängst bis Sommer 2024 verlängert.

Textquelle: © LAOLA1.at

Peter Pacult fordert ÖFB-Hilfe für Trainer aus Österreich

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare