Red Bull Salzburg verleiht Prevljak nach Belgien

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Red Bull Salzburg will Smail Prevljak zu mehr Spielpraxis verhelfen. Zu diesem Zweck verleihen die "Bullen" den 24-Jährigen nach Belgien zum KAS Eupen.

Im Schatten der Top-Stürmer Erling Haaland und Patson Daka brachte es der Bosnier im Herbst nur zu fünf Einsätzen und einem Treffer.

Eupen, im Besitz der katarischen Stiftung "Aspire Zone Foundation", gilt als Ausbildungsverein, vorrangig für afrikanische Talente. Es war jener Klub, von dem etwa Moussa Wague für fünf Millionen Euro zum FC Barcelona ging. Auch das kamerunische Talent Pierre Ramses Akono, bei Rapid bereits im Probetraining, entschied sich im Sommer gegen die Hütteldorfer und für die Möglichkeiten in Eupen.

Prevljak wechselte im Sommer 2015 von RB Leipzig nach Salzburg und war 2017/18 nach Mattersburg verliehen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Taxiarchis Fountas zum Rapidler des Jahres 2019 gewählt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare